21 Jahre später: Der dunkle Lord ist besiegt, das goldene Trio kann ein normales Leben führen& ihre Kinder wandeln durch die Gänge von Hogwarts als neue 'Helden'.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Chloe Lionheart
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 19.12.14

BeitragThema: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Fr Dez 19, 2014 10:58 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Di Mai 19, 2015 10:10 pm

Cf Abstellkammer
Kizu schaffte es wirklich Kaiba trotz ein paar Schwierigkeiten zu seinem Büro zu tragen. Er schaffte es dann irgendwie die Tür auf zu machen und sie hinter sich dann wieder zu schließen. Er legte Kaiba schließlich auf der Couch in seinen privaten Bereich ab und machte sich dann auf die Suche nach Verbandszeug. Ihm war klar Kaiba würde keinen Schritt machen können im Moment. Er kam mit allem was er brauchte zurück und stellte es auf den Tisch vor der Couch ab. "Da Sie nicht in das Krankenzimmer wollen, übernehmen ich das schnell....Wenn sie wollen können sie gerne gehen, sobald es Ihnen wieder soweit gut geht, dass sie wieder gerade gehen können. Lassen sie mich aber erst sichergehen das Ihre Wunde auch versorgt wurde", erklärte er.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 08, 2015 12:21 am

cf: Abstellkammer
normalerweise hätte kaiba sich ja auch dem Griff des Lehreres gewunden, aber diesmal hatte er keine Chance, ihm war so schwindlig und immer wieder wurde ihm kurz schwarz vor Augen. Als Kizu ihn absetzte versuchte Kaiba gleich wieder aufzustehen, aber er hatte keine Chance und er konnte sich auch nicht ggenug konzentrieren ums ich zu verwandeln. Kaiba fluchte leise. Als Kizu mit Verbandszeug zurückkam schüttelte der Schüler den Kopf "es ist nur ein kleiner Schnitt" maulte er leise. "jetzt hören sie auf so ein Theater deshalb zu machen" er sagte das rebellischer als er sich eigentlich fühlte

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Lionheart
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 19.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 08, 2015 7:41 pm

Kizu seufzte. Er kniete sich neben Kaiba und fing an ihn zu verbinden. Er drückte ihn nur leicht wieder herunter bei seinen vergeblichen versucht zu fliehen. "Ich übertreibe nicht, Herr O'Connor. Sie sollten mal in den Spiegel schauen, sofern sie es da alleine hinschaffen könnten, was ich nicht glaube. Sie sehen schrecklich aus und eine Wunde ob groß oder klein tut ihnen beides nicht gut. Glauben sie mir, ich würde nicht so reagieren, wenn es nur eine Kleinigkeit wäre", erklärte er. Er war schließlich fertig und gab ihn frei. "Sie sollten etwas essen", sagte er, "Warten Sie" Er ging zu einem Schrank und kramte nach etwas. (Was wird es wohl sein Very Happy)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 08, 2015 8:36 pm

Kaiba seufzte und sah aus dem Fenster während Kizu ihn verband "Professor Griffiths, ich weiß das ich so einen Kratzer aushalte" murmelte er leise und schloss die Augen er konnte sie einfach nicht offen halten. Er öffnete sie erst wieder als Kizu zu seinem Schrank ging, Kaiba konnte nicht verhindern das er etwas neugierig war. Er legte den Kopf leicht schief und beobachtete Kizu interssiert.

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 08, 2015 9:36 pm

"Wenn sie meines das es nur ein Kratzer war....", sagte Kizu nur. Er suchte während dessen weiter in dem Schrank. "Wo ist sie denn? Hmmmm...ahhh hier", murmelte und hob dann triumphierend die recht große Dose Kekse hoch. Er hatte sie für Chloe angeschafft, damit er sie damit bestechen sowie trösten als auch beschäftigen konnte falls es nötig war. Nun öffnete er die Dose mit großem Schoko-Marzipan-Cookies (die btw wirklich gut schmecken  ^-^) und stellte sie vor Kaiba dazu stellte er ihm auch eine Glasflasche hin in der Wasser war und ein Glas hin. "Ich dachte mir, da sie nicht zum essen in die große Halle wollen und Sie ihrer Verfassung nach unbedingt etwas essen sollten, dass sie die hier stattdessen nehmen könnten, ich habe leider nichts anderes da. Verzeihen Sie", erklärte er und lächelte ganz ganz leicht, kaum erkennbar.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 08, 2015 11:46 pm

Kaiba beobachtete Kizu weiter und betrachtete dann interessiert die Keksdose, war dort wirklich drinn was er vermutete? Kaiba schnupperte als sich der Duft der Kekse verbreitete, ihm lief das Wasser im Mund zusammen und sein magen gab ein lautes Knurren von sich. Allerdings wendete sich Kaiba ab "darf ich gehen?" fragte er leise und versuchte wieder aufzustehen, der Verführerische Duft machte das ganze allerdings nicht leichter

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Di Jun 09, 2015 10:58 am

Er setzte sich an seinen Schreibtisch und legte die Füße auf den Tisch. Er schloss die Augen. "Sie dürfen gehen. Ich habe alles getan was ich konnte....Sofern sie dazu in der Lage sind können Sie gerne durch diese Tür raus gehen und das einzige was sie heute noch in den Magen bekommen hätten zurück lassen und hungrig und erschöpft einschlafen, wo sie dann zu schwach sind um sich selbst zu verteidigen....Sie können natürlich auch hier bleiben mir ist das gleich", erklärte er.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Lionheart
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 19.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   So Jun 14, 2015 8:51 pm

(Angi?)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   So Jun 21, 2015 10:15 pm

(sorry Mon Cherry)
(tja was würrde man jetzt erwarten? >D)
Kaiba stand auf und griff sich blitzschnell drei Kekse und versteckte sie in seiner Umhangtasche dann ging er zur Tür "Auf Wiedersehen Professor Griffiths" sagte Kaiba nur knapp. Vor der Tür atmete er einmal tief durch und sah sich nochmal um. Er saß schnell zwei von den Keksen, er wüürgte sie so schnell runter das er es kaum schmeckte. Dann sah er sich erneut um, keiner da, dann schaute er nocheinmal alle Porträts an, entweder es waren nur Tiere zu sehen oder die Insassen schleifen oder waren nicht da. Also verwandlte Kaiba sich in das kleine Ozelot und lief schnell den Korridor nach unten

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 12:54 pm

(Na wenigstens hast du noch geschrieben Razz
Müssen es irgendwann mal schaffen Hots zu spielen xD)
Kizu seufzte und schaute nochmals kurz zur Tür. Langsam bekam auch er Hunger. Bestimmt war Chloe beim Essen und wartete auf ihn. Und vielleicht bekam er dabei auch heraus, was mit ihr letzter Zeit los ist.
Also stand er auf und ging zur Tür. Als er sich im Flur umschaute, glaubte er einen Ozeloten-Schatten gesehen zu haben. Aber verdrängte es gleich wieder den sein Gedanken waren voll mit den Sorgen um seine kleinen Chloe. Schlendernd ging er durch den dunklen Gang.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 2:34 pm

(heute zock ich ^^)
Kaiba drückte sich in den Schatten bei einer Rüstung als Kizu durch den Gang lief //verdammt warum läuft er genau in die Richtung// dachtze die kleine Raubkatze und drückte sich tiefer in den Schatten. //geh endlich, schleich nicht so rum// dachte er und schloss die Augen, nach dem Motto 'ich seh dich nicht also siehst du mich nicht'

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 4:10 pm

(Ich muss mal gucken wann ich heute kann. Habe noch Tennis und muss mir noch Lernzettel für n Physik-Klausur machen)
Kizu ging an der Rüstung bei der sich Kaiba versteckte vorbei. Irgendwie hatte er das Gefühl dass hier irgendjemand war. Also schaute er sich etwas genauer um. Im Augenwinkel bemerkte er eine kleine Gestalt tat aber so als sähe er sie nicht und ging weiter. War diese die selbe die glaubte eben gesehen zu haben? Wer weiß...Er überlegte nun wie er weiter verfahren soll, während er ganz langsam weiter schlenderte. Eigentlich wollte er sich eher weniger darum kümmern müssen, aber trotzdem musste er den Dingen auf den Grund gehen, falls es eine Bedrohung sein könnte.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 5:22 pm

Kaiba öffnete vorsichtig ein Auge und sah wie Kizu sich klangsam entfernte // sei schneller verflucht ich will hier raus// dachte er und schloss nochmal die Augen, DAN ATMETE ER TIEF DRUCH UND ÖFFNETE DIE auGEN WIEDER; LANGSAM SCHlich er sich aus dem Schatten der Rüstung und huschte in die entgegen gesetzte Richtung. Gut dieser weg war länger, aber so musste er auf seinem weg zurr Eingangshalle nicht an Kizu vorbei,.

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 6:48 pm

Kizu bemerkte wie etwas hinter ihm vorbei huschte. Also wirbelte er herum und folgte dem Ozelot mit schnellen und leisen Schritten. /Also war da doch etwas....Ein Ozelot. Sehr verdächtig/ dachte er. Als er nun nah genug schien griff er nach dem Nacken der Katze. Und versuchte ihn hoch zu heben. "Was haben wir denn da?", sagte er da.
(Ich schreib dann über WhatsApp, also wann ich kann)

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 6:54 pm

Kaiba versuchte schneller zu laufen als er schritte hinter sich hörte. Aber zu spät er spürte einen festen griff ins einem Nacken. Er fauchte und knurrte und zappelte, er versuchte irgendwie los zu kommen. //lass mich los, komm shcon halte mich für das haustier irgendeines verrückten Schülers// leider war auch kaibas Ozelot gestalt fürchterlich abgemagert und man sah unter dem fell deutlich die rippen und die wirbelsäule hervorstechen

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 8:33 pm

"Na welches verantwortungslose Weib hat dich den so abmagern lassen, hm?", murmelte Kizu und hielt jetzt die katze richtig in den Armen fest. /Immer diese Hexen die sich Katzen zulegen, weil sie ja sooo süß sind, aber sie dann so schrecklich vernachlässigen/ dachte er und schüttelte den Kopf. Er ging zurück in seinem Büro. /Mist ich wollte mich doch um Chloe kümmern und jetzt schlepp ich den nächsten Hilfsbedürftigen mit/ fluchte er innerlich. Er war kein wirklicher Katzen-Fan, aber wenn er mal die Chance hatte dabei eine Frau dabei schlecht zu machen, kümmerte er sich gerne um ein weiches Flauschkneul.
Er trug den Katze also in sein Büro und setzte sich mit ihm auf dem Schoß hin. "Du hast bestimmt schrecklichen Hunger. So abgemagert wie du bist. Na warts nur ab ich sorg schon dafür das du ein bisschen was auf die Rippen bekommst. Anders als diese verantwortungslosen Weiber kann ich mich um so ein kleines Kerlchen wie dich kümmern", sagte er und hatte innerlich wieder Spaß dran Frauen runterzumachen
(bin kurz davor Kizu aus sorge um Chloe zum Essen gehen zu lassen und Kaiba in seinem Büro einzuschließen XD)

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 8:40 pm

(er kann das kätzchen ja auch mit zum essen nehmen, Chloe wäre bestimmt ausser sich und würde kaiba erstmal stundenlang durchknuddeln XD)
Kaiba seuftzte leise und wieder war er in diesem Büro und kein Ausgang. Er hörte Kizu zu und legte den Kopf schief. Was meinte den der Lehrer damit? Mochte er keine Frauen? Kaiba seuftzte und eigentlich war es so auf Kizus schoss ganz bequem. Der Lehrer strahlte eine angenehme Wärme aus. Kaiba konnte sich nicht gegen seine Katzen instinkte wehren und fing an nach Katzenart auf Kizus Oberschenkel zu trampeln und legte sich dann leise schnurrend hin //verdammtes Katzenverhalten// dachte er.

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 9:07 pm

Kizu fing Kaiba leicht zu kraulen. Er schaute dem Kater an. Endlich war zu ruhe gekommen. Er war schon weich und warm. Am liebsten würde Kizu das kleine Flauscheding behalten. "Eigentlich müsste ich jetzt weg und zum Essen, aber ich kann dich ja nicht hier alleine lassen oder kleiner?...WEißt du was ich kann dich ja auch mitnehmen, da kriegst du auch gleich etwas zu essen...Ja, das ist eine gute Idee und jemand besonderes würde sich bestimmt sehr darüber freuen.", sagt er und lächelte. Er stand also auf, fest mit dem Flauscheding im Arm ging er zu seiner Tür und raus auf den Flur in Richtung der großen Halle.
tbc großer Halle

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mo Jun 22, 2015 9:11 pm

Kaiba schnurrte leise als Kizu ihn kraulte, was machte er da gerade eigentlich? Saß er auf dem Schoss einens Lehrers und schnurrte? Was die Schulbehörde wohl dazu sagen würde? Als Kizu meinte er könne ihn nicht alleine lassen dachte kaiba //nein kannst du nicht, ähhhhh doch lass mich einfach im Flur runter// Aber irgendwie war es auch aufregend das bedeutete nämlich er würde am Lehrertisch sitzen. Welcher Schüler konnte je von sich behaupten während seiner Schülerzeit dort sitzen zu dürfen? Also ergab sich Kaib ain sein Schicksal und lies sich von Kizu zur großen Halle tragen, ein Ort den er eigentlich nur äüßerst selten aufscuhte und wenn dann schon gar nicht zu den Hauptzeit, auf jeden Fall nicht wenn es anders ging
tbc: große Halle

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Di Jun 23, 2015 9:48 pm

cf große Halle
Kizu kam in seinem Büro an er verschloß die Tür sorgfältig und legte noch ein paar zauber auf sie. Dann legte er den Kater auf die Couch und stellte sich vor ihn. "KAiba? bist du das? oder spielt mein Verstand mittlerweile völlig verrückt?", fragte er den kater. Er nahm sich einen der Kekse und setzte sich neben den Ozeloten. Er hielt den Keks in die Richtung des Flauschedings und wartete auf die Reaktion. Er war etwas schlecht gelaunt ja und er hatte keine Lust auf Spielchen.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Di Jun 23, 2015 9:53 pm

Kaiba sah Kizu mit großen Katzenaugen an (ozelotzs haben generell sehr große augen) und sein Blick wirkte so verständnislos wie möglich. Kizu hatte also doch ne vermutung, aber kiaba hoffte ihm glauben zu machen er würde sich irren, aber dann griff Kizu zu seiner fiesen Waffe. Kaibas Nase blähte sich als er den herrlichen Keks roch. Er versuchte ihn zu ignorieren. Aber das war schwierig, der keks roch so gut und als katze war Kaibas nase noch feiner als als mensch. Kaibas Augen wanderten zu dem keks //reiß dich zusammen, denk dran wenn er erfährt das du ein animagus bist, bist du tod oder in Askaban oder schlimmeres// dachte der Schüler

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Di Jun 23, 2015 11:30 pm

"es ist schon gut Kaiba. Ich werde dir nichts tun. Ich beschütze doch meine Schüler", erklärte Kizu. Er hielt dem Ozelot immer noch den Keks hin und kraulte ihn hinter seinem Ohr. Ja die süßen Augen beeinflussten ihn, so dass ihn niemals verraten könnte. "Du kannst mir vertrauen,Kaiba", erklärte er. Durch die ganze aufregung hatte er den ganzen Formellen-Kram mit dem Sietzen vergessen. Aber dies war nun nicht wichtig, es hatte oberste Priorität die Existenz vom Flauscheding zu erfahren.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Di Jun 23, 2015 11:34 pm

Kaiba legte den Kopf schief //du weißt schon das das was ich hier tue verboten ist oder?// dachte Kauba und knabberte leicht an dem KEks. Konnte er Kizu wirklich vertrauen. Er fing wieder leise an zu schnurren und legte sich auf die Couch. Irgendwie hoffte er immer noch kizu würde ihn doch für ein normales Ozelot halten, aber ein anderer Teil wollte das Kizu bescheid wusste,w ollte jemanden dem er vertrauen konnte. Kaiba war hin und her gerissen. Was solte er tun? Eigentlich wäre es kizus aufgabe als LEhrer ihn sofort beim direktor und beim minsterium zu melden, aber würde der Lehrer das tun?

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   Mi Jun 24, 2015 7:08 am

Kizu lehnte sich in der Couch zurück und legte den Kopf etwas nach hinten. Er seufzte. Was machte er hier überhaupt? Er sollte sich wie ein Erwachsener verhalten und den Jungen melden, aber es konnte es nicht. Er stand nun mal unter seinem Schutz, deshalb würde er die Klappe halten. "Schon gut, mir ist es auch so klar des du kein Ozelot bist, sondern ein Mensch. Du brauchst dich zu bemühen so zu tun als ob"

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste   

Nach oben Nach unten
 
Büro des Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste
Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Filme GEGEN Liebeskummer FÜR Selbstbewusstsein
» Musik für und gegen Liebeskummer
» Aufrechnung des Job-Centers gegen RA-Kostenerstattung SG Karlsruhe:
» Der Fragebogen gegen langeweile ~~
» Widerspruch gegen Ersatz der EGV per Verwaltungsakt vom 0.12

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - the new Heroes :: Das RPG :: 2. Stockwerk-
Gehe zu: