21 Jahre später: Der dunkle Lord ist besiegt, das goldene Trio kann ein normales Leben führen& ihre Kinder wandeln durch die Gänge von Hogwarts als neue 'Helden'.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Glockenturmhof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 19.12.14

BeitragThema: Glockenturmhof   Sa Dez 20, 2014 8:01 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-newheroes.forumieren.com
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Fr Jan 16, 2015 12:15 pm

cf.: Große Halle

Ryze hatte sich erfolgreich aus der Reihe geschlichen, nicht das es eine Herausforderung gewesen wäre dessen Ausgang er Angezweifelt hätte. Genussvoll streckte er die Arme denn Himmel und streckte sich ausgiebig, wie als hätte er eben mehrere Stunden an einer Arbeit gesessen und war nun endlich wieder der Freiheit entlassen worden. In gewisser Weise Stimme das für Persönlichkeit Nummer Eins. Immerhin kam er manch einem nicht Grundlos Überdreht vor. Gut gelaunt grinste der Junge vor sich hin, sprang auf die erst beste Erhöhung die sich in seinen Blick schob, und begann zu balancieren, während seine Hände in den Hosentaschen steckten. Seine innere, verhasste Stimme ließ es sich nicht nehmen ihm Mitzuteilen wie Kindisch und Unterentwickelt er doch war, was Ryze mit einem Lachen beantwortete, das seine andere Persönlichkeit nur noch angewiderter werden ließ und ihn umso Glücklicher. Um sie weiter zu reizen, schloss der Junge die Augen und konzentrierte sich auf seine ihm angeborene Gabe, seine Gestalt zu verändern, so das er kleiner wurde, seine Haare üppiger und Blond, sein eines Auge blau blieb und sein anderes rot wurde. Die Kleidung war ihm dummerweise so viel zu klein, aber das angewiderte, verächtliche schnauben seiner selbst in Gedanken, war es alle male wert, und so tunte der Junge weiter herum, in kindlicher Gestalt.

[Langeweile und so~]




_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amalia Black



Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Fr Jan 23, 2015 11:52 pm

Cf.: Slytherin Gemeinschaftsraum
Amalia blieb im Hof stehen und sah nach oben um ihre Tränen zurück zu halten, aber es klappte nicht ganz. Als das Mädchen sich etwas beruhigt hatte sah sie sich Endlich um, sie Entdeckte einen kleinen jungen "Hey kleiner Was machst du den hier?" fragte sie und wischte sich schnell die Tränen vom Gesicht. Die Slytherin brauchte etwas Ablenkung und de kleine kam grade recht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   So Jan 25, 2015 8:41 pm

Es war langweilig den ganzen Tag herum zu tollen. Der kleine Junge in dessen Gestalt sich Ryze befand, war herumgeklettert, hatte Däumchen gedreht, ja sogar in den Schulbüchern gelesen! Nun spielte er mit einem Stein herum, den er immer wieder in die Luft warf und wieder auffing. Auch einem Chaoten wie ihm konnten irgendwann die Ideen ausgehen, so unglaubwürdig dies auch klingen mag. Sein Blick folgte der Bewegung des Steines /Masse Mal Gewicht gleich Geschwindigkeit, oder so ähnlich…/ da bemerkte er ein Mädchen das hinaus getreten war, nicht mit irgendeinem Freund, wie die Anderen hier rings herum. Neugierig musterte Ryze sie und stellte nicht nur fest dass sie unscheinbar schön war, sondern dass sie auch noch traurig aussah. Als sich das Mädchen umsah und ihr blick an dem Jungen hängen blieb, grinste er. Das Grinsen wurde breiter als sie ihn dann auch noch ansprach. Der Stein war sofort vergessen als der Chaot von dem Sockel sprang auf dem er gesessen hatte und auf die Fremde zusprang, als würde er sich super freuen sie zu sehen und ihr am liebsten um den Hals springen, etwas zu gut Gelaunt wahrscheinlich „Hey! Man, man fühlt sich echt geehrt wenn ein so scharfes Mädchen einen Anspricht. Natürlich verbring ich meine Freizeit hier, was sollen wir Schüler denn sonst ma- Ohhh, ja verstehe, das wird sein“, unterbrach sich der kleine Junge selbst und konzentrierte sich wieder um seine Ursprüngliche Gestalt anzunehmen. Grinsend, fuhr der nun wie sonst auch aussehende Ryze, sich über die braunen Haare „Ich bin Ryze Addison, und du?“


_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amalia Black



Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   So Jan 25, 2015 9:02 pm

Als der kleine Junge Grinste und auf sie zu kam, war das Mädchen leicht verwirrt. Der Junge schmeichelte sie "Danke. Ich fühle mich geehrt" meinte Amalia leise. Aber der Rest des Satzes verwirrte sie leicht, aber dann Verwandelte er Sich "Du bist der Tollpatsch aus der großen Halle" meinte Amalia und strich sich leicht über die Nase. Damit sie die letzten Tränen weg wischen konnte "Ich bin Amaloa Black. Freut mich dich kennen zu lernen" meinte die Slytherin und zeigte wieder ihr Mona Lisa Lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   So Jan 25, 2015 9:11 pm

Selbstverständlich bekam der Ravenclaw nicht mit wie sehr er das Mädchen überrumpelte und mit seinem Gequatsche eigentlich irritierte. Für ihn war es ein normales Auftreten da er an den Tag legte und auf andere achtete Ryze sowieso nicht, weshalb er den verwirrten Gesichtsausdruck auch nicht bemerkte, sondern nur die kurze Geste mit dem sich die Schöne über die Nase fuhr. Der Chaot nickte kurz angebunden als sich das Mädchen als Amalia vorstellte, den Nachnamen hatte er schon wieder ausgeblendet, außer den Lehrern sprach er nämlich Grundsätzlich alle Personen mit Vornamen an „Wow, und der Name passt auch noch zum Aussehen, hätte deine Mutter dich nicht Lisa oder so nennen können? Das wäre viel Fairer uns durchschnittlichen gegenüber gewesen“ und Ryze war sich auch nicht bewusst das sein Gerede durchaus als Flirt hätte durchgehen können. „Ich nehme an du hast einen Freund, oder? Ich meine, wenn nicht, ich würde mich freuen bei meinen Freunden mit so jemanden ange- man, ich weich schon wieder vom Thema ab“ er schüttelte heftig den Kopf und hörte das leise knurren in seinem Kopf das ihm verriet das seiner anderen Persönlichkeit sein Verhalten nicht im Geringsten Passte. „Darf man fragen wieso du so traurig aussiehst?“ wandte er sich nach seinem Kopfschütteln wieder an Amalia. Anscheinend bemerkte man auf den ersten Blick das Ryze eine ziemliche Quasselstrippe war.


_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amalia Black



Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Mo Jan 26, 2015 6:33 pm

Amalia lächelte leicht "ich danke dir für das Kompliment. Aber die Durchschnittlichen dürfen mich doch ansehen, also ist das auch geklärt." meinte sie leise und ließ sich auf einen Stein sinken. Als er meinte das er gerne mit ihr angeben würde grinste sie "Das wollen viele..." hauchte die Slytherin leise. Dann zuckte sie zusammen als er sie darauf ansprach warum sie den so Traurig sei. "Ich weiß nicht ob dich das überhaupt interessiert" meinte das weißhaarige Mädchen leise und sah sich die Ganzen Pärchen auf den Hof an. Was soll den der Scheiß? Überall laufen diese Pärchen rum und ich darf mich noch nicht mal mit meinen Geliebten zeigen? Das geht echt nicht, ich muss probieren meine Mutter zu erreichen dachte das Mädchen und vergas schon fast das der Junge... Ryze noch neben ihr War und mit ihr redete, in Gedanken ging sie langsam schritt für schritt den Brief durch den sie für ihre Mutter schreiben wollte. Amalia überlegte ob sie gleich reinschreiben wollte das die Verlobung ihrer Meinung aufgehoben sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jan 27, 2015 2:24 pm

Ryze nickte, ja da hatte sie wohl auch wieder Recht. Es war auch schon eine Menge Wert eine so schöne junge Frau beobachten zu können wie sie an einem vorbei ging. Niemals wäre er darauf bekommen sie für ihre Aussage als Oberflächlich abzustempeln, hatte er doch etwas Ähnliches erwartet und sein Grinsen saß ebenfalls noch im Gesicht. Er lachte als sie meinte das viele mit ihr Angeben wollen „Zurecht wie ich sagen muss“, meinte der Chaot leichthin, weil er der Meinung war es einfach sagen zu müssen. Etwas nachdenklicher wurde sein Blick ausnahmsweise als sie ihm nicht sofort erzählte was nicht Stimme. Dann war sie also tatsächlich traurig. Das Grinsen wich aus seinem Gesicht und er sah etwas betroffen drein, als würde man ihm kein Vertrauen entgegen bringen „Also hör Mal, würde ich Fragen wenn es mich nicht interessiert? Ich mag ja vieles sein, und vor allem eine große Klappe haben, aber wenn ich etwas nicht Wissen will frag ich auch nicht nach, mir würden genügend andere Themen einfallen, wie zum Beispiel der Unterricht – der ist doch viel zu langweilig, man sollte viel mehr Aktion einfügen, also zumindest in ein oder zwei Fächern, die anderen gehen ja noch. Ich mag es halt einfach nicht den ganzen Tag in der Bibliothek zu sitzen nur um mich auf noch mehr Schule vorzu- man, ich schweif schon wieder ab, komm schon, erzähls mir, ja?“, jetzt sah er sie abwartend und mit großen Augen an, ähnlich eines Hundes der darauf wartete ein Leckerli zu bekommen, merkte zumindest die Stimme in seinem Kopf an, die er ignorierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amalia Black



Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Do Jan 29, 2015 9:22 pm

Amalia lächelte leicht als der Junge anfing zu plappern. Die Slytherin lachte leise und zeigte ihn an das er sich setzten soll."Du redest sehr viel" meinte sie ruhig, als der Junge Rawen dann saß überlegte sie ob sie ihn wirklich erzählen sollte was los ist. "Du musst mir versprechen, dass du niemanden davon erzählst, wenn du nur ein Wort erzählst bekommst du nicht nur mit mir ein Problem sondern auch mit meinen... Ich weiß nicht... Mit meinen Geliebten." meinte die weißhaarige leise und sah ihn herausfordernd an. Aber sie wartete nicht seine Antwort ab und überlegte wo sie anfangen sollte zu Erzählen. "Wo soll ich anfangen... Du weißt das Malfoy und Potter in einer Beziehung sind?" fragte Amalia leise und fuhr dann fort "Ich hab etwas schlimmes getan in dem Ich die beiden Auseinander Gebracht habe. Ich habe Potter erzählt das Malfoy und meine Wenigkeit sind Verlobt... Mein Großvater und der Großvater von Malfoy, haben schon vor meiner Und Malfoys Geburt ausgemacht, das wir Verlobt sind. Weil ich es Potter erzählt habe, streiten die beiden sich jetzt trennen sich wahrscheinlich. Nach dem ich Potter davon erzählt habe, hab ich mich mit Riddel getroffen. Ich hab mich in Ihn Verliebt und Ich will mich jetzt bei Potter und Malfoy entscchuldigen, aber sie wollen nicht mit mir reden. I-ich weiß ni-cht was ich machen so-so-ll" meinte sie. Der letzte teil des Satzes ging in einem Stottern unter, als ihr langsam Tränen üer die Wange liefen. "Mist" hauchte sie und wischte sich die Tränen von den Wangen. Jetzt weine Ich auch noch vor einen X-Beliebigen dachte sie leise
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Do Jan 29, 2015 9:42 pm

Um der Anordnung Folge zu leisten setzte sich Ryze und sah, neugierig wie er war, zu Amalia. Sie forderte ihn auf ein Versprechen abzulegen, also hob der junge Zauberer eine Hand zum Schwur und murmelte „Versprochen“ in einem Tonfall der erkennen ließ das er diese Art von Schwur ziemlich langweilig fand. Verständlicherweise, denn der Chaot konnte nicht genau nachvollziehen was er davon hätte es weiter zu plaudern, außer viel zu viel Stress und unnötige Gerüchte oder so etwas in der Art. Als das Mädchen dann erzählte wieso sie so Traurig war, hörte der Junge abwartend zu und versuchte nachzuvollziehen was sie ihm dort erklärte. Natürlich waren ihm Potter und Malfoy bekannt, wenn er auch noch nie ein Wort mit einen von ihnen gewechselt hatte und auch wenn Ryze nicht ganz verstand warum Amalia erzählte die beiden Jungs würden sich trennen, nickte er entschlossen. Wenn der Chaot etwas wusste, dann das es am besten war einer jungen Frau immer Recht zu geben, ob sie nun völlig daneben lag oder auch nicht. Etwas verdutzt öffnete der Junge dann den Mund als die Andere begann zu stottern und zu schlurzen /Hab ich sie jetzt zum Weinen gebracht oder sie sich selbst?/ fragte er sich und überlegte was zu sagen war. Sie mit Witzen aufzuheitern kam ihm falsch vor, sie in den Arm zu nehmen wenn sie doch einen Geliebten hatte aber ebenfalls. Er schloss den Mund wieder, da sowieso kein Wort über seine Lippen kam, und konzentrierte sich um das Aussehen eines Mädchens anzunehmen das ihm zum Verwechseln ähnlich sah – nur halt in weiblich. Er überschlug die Beine, womit er versuchte das Verhalten einer Dame nachzumachen, und lehnte sich zu Amalie um sie in die Arme zu schließen „sorry, ich hatte nicht vor schlechte Erinnerungen hochkommen zu lassen.“, für ihn war eine Umarmung völlig normal, er hätte auch irgendeinen Jungen umarmt wenn der sich dadurch besser gefühlt hätte. Vorsichtig strich Ryze ihr über den Rücken:" Ich hab nur ungefähr die hälfte verstanden, aber weißt du was? Verlobungen sind Altmodisch und schon längst Überholt. Du solltest einfach sagen du hast keine Lust irgendwann jemanden zu Heiraten den du nicht Liebst und damit muss dein Großvater sich abfinden. Ganz einfach" Er lehnte sich wieder zurück um Amalia in die Augen sehen zu können und streifte sich die nervigen Haare hinter das Ohr die ihm im Gesicht lagen. wieso hatte er sich auch so abartig lange Haare verpasst als er sich auf ein weibliches Aussehen konzentriert hatte? Ryze schenkte dem Mädchen ein strahlendes Lächeln "Und jetzt grins wieder. Wegen einem Jungen zu weinen ist wirklich das letzte, ich muss es wissen ich meine ich bin-" er sah kurz an sich runter und kicherte dann:" Normalerweise ein Junge, ich muss es doch am besten wissen!" Er dachte an seine Exfreundin und wurde schlagartig bleich. Dann schüttelte der Chaot den Kopf, darum ging es hier nicht, und zauberte wieder ein Lächeln auf sein gerade sehr weibliches Gesicht.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amalia Black



Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Sa Jan 31, 2015 2:19 pm

Amalia zuckte zusammen als der Junge die Arme um sie legte und ihr dann auch noch beruhigend über die Schulter strich. Das Mädchen sah auf und wischte sich die restlichen Tränen weg "Als Mädchen bist echt Hübsch" meinte sie leise und lachte dann. Als er dann erwähnte das eine Verlobung doch echt altmodisch ist, die Slytherin nickte leicht "Natürlich das Altmodisch, es war ja auch mein Großvater das Eragiert hat." meinte die Weißhaarige leise "Ich werde Meiner Mutter einen Brief schreiben.. Worin ich ihr alles schildern will. Und ich werde mich von ihr Distanzieren, damit sie merkt wie wichtig mir das ganze ist" murmelte sie leise. Ryze wurde langsam zu einer Guten Freundin? Guter Kumpel? Egal, jedenfalls konnte sie gut mit ihm reden, deswegen vertraute sie ihn wahrscheinlich. Das Mädchen lächelte plötzlich als er meinte das es nichts bringt. "Ich weine nicht wegen eines Jungens sondern weil ich nicht weiß was ich machen soll. Das ist das Problem." sagte Amalia und sah wieder traurig auf ihre Hände
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   So Feb 08, 2015 3:09 pm

Ryze lehnte sich zurück und grinste breit. Spielerisch warf er… oder sie sich die Haare zurück und klimperte einige Male mit den Wimpern „Nicht wahr?“ schnurrte der Chaot als Amalia meinte als Mädchen sei er echt hübsch. Als sie erzählte das es ihr Großvater war der die Verlobung angergiert hatte, zuckte der Junge, oder das Mädchen, mit den Schultern „Es sind meist die Großeltern. Ich hab meine nie kennen gelernt“ – und er war verdammt noch Mal nicht Traurig darüber! Als sie ihm ihr Vorhaben erzähle nickte Ryze „Recht so. Obwohl, es reicht auch wenn du ihr schreibst das du den Typen nicht heiraten wirst und sie bittest das einfach zu akzeptieren. Dagegen kann sie schlecht was sagen.“ Er zuckte wieder mit den Schultern, wechselte dann das Bein, so dass er die Beine anders herum überschlug und murmelte „Wie könnt ihr Frauen nur so lange so unbequem sitzen..?“, doch er vergaß seinen Gedanken schon wieder, den Amalia korrigierte ihn bei seiner Ermutigung. Gespielt frustriert seufzte der weiblichen aussehende Ryze aus „Ja, ja wie auch immer. Ist doch alles dasselbe!“ er grinste breit und legte den Kopf schief. Sein Aussehen veränderte sich wieder, so das er als kleiner Junge von eben neben ihr saß, beziehungsweise nun als kleines Mädchen das mit den Beinen schaukelte „Trübsal blasen ist jedenfalls doof. Lass das, ja?“




_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amalia Black



Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Sa Feb 14, 2015 2:11 pm

Amalia lachte leise und schüttelte dann nur den Kopf "ich werde versuchen es genau so zumachen." meinte sie und umarmte ihn glücklich und leicht. als sie sich löste und er dann meinte das die Frauen immer unbequem sitzen, lachte sie wieder laut "Das ist keinen Falls unbequem, da wir es immer machen und uns so daran gewöhnt haben" meinte sie und überschlug ihre Beine. Ihr Blick ging zur Großen Uhr, dann bemerkte sie das sie langsam mal zurück musste "Ja, ja. Ich hör ja auf Trübsal zu blasen, aber ich muss jetzt leider wieder zurück. Sonst macht sich mein Freund noch sorgen, ich bin ja einfach gegangen ohne jemanden Bescheid zu geben. Wir können uns ja später wieder unterhalten" meinte sie und stand dann wieder auf. Ich blick lag nach immer auf dem Jungen "Und verwandel dich am besten zurück, sonnst verwirrst du noch mehr Personen" meinte sie und lachte leicht überheblich. "Wiederauferstehen, kleiner" meinte sie und drehte sich um und ging
Tbc.: Gemeinschaftsraum der Slytherins
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Sa März 21, 2015 2:29 pm

Das kleine Mädchen, dessen Gestalt ursprünglich die eines Jungen hatte, ließ ihre Füße baumeln, grinste dann aber und verabschiedete das andere Mädchen, welches nun wieder hinfort eilte. Sollte sie nur, er würde sie bestimmt bald wieder sehen – immerhin waren sie an derselben Schule. Es schien unwahrscheinlich sich das letzte Mal gesehen zu haben. Während sie verschwand rief der Chaot noch einmal „Nicht Trübsal blasen!“ hinter ihr her, um seine Worte von vorhin zu unterstreichen, auch wenn sie ihm schon zugestimmt hatte es nicht zu tun. Dann folgte Ryze dem Rat des Mädchens und verwandelte sich zurück in seine Ursprüngliche Gestalt. Die Haare wurden kürzer, die Gesichtszüge männlicher – wie das ebenso war. „Wie spät es jetzt wohl ist..“ murmelte der junge Addison nachdenklich, was aber zu faul um nach zu sehen. Ausnahmsweise einmal nicht überdreht, lehnte sich der Junge im Sitzen an eine Gemäuer und schloss die Augen. Und ohne es zu wollen dämmerte der Junge auch schon weg.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jun 23, 2015 9:08 pm

´Vielleicht dämmerte er auch nicht einfach so weg, sondern schaffte es tatsächlich einzuschlafen. Denn als der Junge seine Augen öffnete, schreckte er vor Überraschung auf. /I-Ich hab geschlafen?!/ fragte er sich und fuhr sich durch seine zerzausten Haare. Das knurren seines Magens verriet ihm, dass er Hunger hatte. Ob es schon Zeit war zum Abendessen? Einen Augenblick lang blieb Ryze einfach sitzen. Irgendetwas war da doch gewesen. Irgendetwas Wichtiges. Schulterzuckend stand der Chaot auf und klopfte sich den Staub von seinen Sachen. Neugierig wie die anderen Schüler reagieren würde wenn er die Gestalt annahm die auch schon Amalia verwirrt hatte, und vielleicht auch angetan von dem kick der sich ihm darauf ergeben würde, konzentrierte er sich wieder darauf eine jüngere Ausgabe seiner Selbst zu verkörpern. Sicherlich war die Kleidung zu groß in dieser Form, der Blick den man ihm zuwarf als er sich auf den Weg zur nächsten Uhr machte, dafür unbezahlbar sagenhaft. Das gesuchte Objekt erreichend, bestätigte sich seine Aussage. Er wandte seinen Blick zwei sich unterhaltenden Schülerinnen zu, die eine schien der Anderen ein Zauber vorzuführen, schwang zumindest mit dem Zauberstab…. Zauberstab… /Scheiße!/ fluchte er leise. Er hatte das Nachsitzen vergessen. Er war zu spät. Viel zu spät. Eilig machte er sich auf den Weg.

tbc.Büro des lehrers für zaubertranke

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Mo Jul 27, 2015 7:23 pm

Cf.: Große Halle
Ich betrat den Hof und schaute in den Nachthimmel, bald würde die Nachtruhe beginnen, zum glück kann ich so lange noch draußen sitzen. Ich streckte mich kurz und strich mir dann durch die Braunen Haare. Ich sah mich um, als ich niemanden entdeckte verwandelte ich mich in den Wolf. Ich keuchte laut auf vor schmerz, bevor ich mich dann in Wolfsgestalt einmal schüttelte Es schmerzt immer wieder, ob ich es bald nicht mehr spüren werde? fragte ich mich und sprang auf eine Flache Mauer um mich da hin zu legen. Meine Gedanken wanderten zu meinen Vater. Ob er wieder er selbst ist? Ich schüttelte heftig den Kopf Was frag ich mich überhaupt. Er hat sich die ganzen Jahre nach dem Tod von Mama nicht beruhigt, da wird er sich jetzt erst recht nicht mehr beruhigen Ich knurrte leise aufgebracht und legte dann meinen Kopf auf meine Pfoten. Solange kein Schüler vorbei kommt, kann ich hier liegen bleiben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 11:28 am

cf.: Büro des Lehrers für Zaubertränke

"Horch! Sie spricht. O sprich noch einmal, holder Engel! Denn über meinem Haupt erscheinst du Der Nacht so glorreich wie ein Flügelbote Des Himmels dem erstaunen, über sich Gekehrten Aug' der Menschen...Menschensöhne? Menschensöhne, die sich rücklings werfen, um ihm nachzuschaun, Wenn er dahinführt auf den trägen Wolken Und auf der Lust gewölbtem Busen schwebt." Ryze schwieg, das Buch zwischen seinen Händen haltend, den Blick auf die Zeilen gerichtet die vor ihm standen. Er hatte oft genug herumgealbert um zu Wissen in welch Theatraischem Ton er die Worte aussprechen musste, wann die Pausen gemacht werden mussten - und laut war er sowieso immer. Blind, ohne zu Wissen wohin ihn seine Füße nun genau trugen, lief er weiter und las den eben vorgetragenen Text noch einmal durch. Der kam nicht umhin sich Wolken mit Busen vorzustellen und ein lachen entran seiner Kehle.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 11:35 am

Als ich jemanden hörte sprang ich auf und verwandelte mich zurück in das Mädchen. Ein kurzer schmerzen laut verließ meinen Mund. Mein Blick lag noch immer auf den Jungen. Es war Ryze "Sehr schon Romeo und Julia" schnurrte ich leise und stellte mich dann neben den Jungen um in das Buch zu schauen. "Dein Nachsitzen ab gesessen?" Fragte ich frech grinsend
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 11:46 am

Sein Blick wandte sich von dem Buch in seiner Hand, zu dem Mädchen das sich in diesem Moment zu ihm umgewand hatte. Er legte seinen Kopf ein wenig schief und überlegte einen Moment welchen Namen er ihrem Gesicht zuteilen konnte. Er kannte sie. Immerhin waren sie beide Ravenclaws. Doch es gab hier und da Schüler die einfach zu still waren, als das man besonders viel Kontakt mit ihnen haben könnte. Diese hier, Isabell, war auch einer dieser Fälle. Ein Grinsen trat auf seine Lippen als sie ihn für sein Schauspiel lobpreiste und er deutete eine leichte verbeugung an, ehe sich das Mädchen zu ihm Gesellte und ebenfalls in das Buch sah. Ihre Frage überraschte Ryze nicht. Selbst wenn sie nur geraten hätte, was durchaus im Bereich des Möglichen lag, hätten ihre chancen Richtig zu liegen relativ hoch gestanden "Mhm... Ich hatte das Vergnügen eine Kröte ausweiden zu dürfen. Jetzt kann ich mit Recht behaupten keinen Appetiet zu haben." erklärte er ein wenig bitter, doch das Grinsen verschwand keineswegs aus seinem Gesicht. "Was machst du hier?", er konnte doch auch Neugierig sein, oder?

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 12:19 pm

Ich verzog leicht den Mund als er meinte das er eine Kröte ausweiden durfte "Sehr Lecker, aber mir war klar das Professor Snape so eine Widerliche Aufgabe geben wird" meinte ich sachlich und schaute dann in den dunklen Himmel "Warum ich noch draußen bin? Ganz einfach, mir sind alle zulaut in dem Gebäude, da bin ich lieber hier draußen und genieße die Stille" sagte ich und sah den Jungen freundlich in die Augen. Meine Gedanken wanderten wieder zu Meiner Mutter, ob sie Stolz auf mich währe? fragte ich mich selber und seufzte dann leise schmerzhaft auf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 12:25 pm

"Er hat etwas unheimliches an sich" murmelte der Junge leise in einem nachdenklichen, bedächtigem Tonfall nachdem Isabell ihm verriet, dass sie nichts anderes Erwartet hatte. Anders hatte Ryze gehofft eben nicht solch einer unappetietliche Aufgabe zugewiesen zu bekommen. Im nachhinein war es wohl kein Zufall dass das Nachsitzten während der Zeit des Abendessens stattfand. Schulterzuckend, wandte sich der Junge wieder seiner Mitschülerin zu um ihrer Antwort ob seiner Frage zu lauschen "Ruhe?" er lachte "Dann sollte ich vielleicht wieder verschwinden?" Fragte er scherzhaft, klappte das Buch zu und verstaute dieses. Teilweise hatte er besagte Frage sogar vollkommen ernst gemeint. Wenn das Mädchen zu seiner Rechten in stille verweilen wollte, würde er sich ihr nicht mit seinen vielen erzählungen und geplapper aufdrängen.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 12:32 pm

"Ja unheimlich ist er" murmelte ich und erschauderte leicht. Ich legte meine Arme um meinen Körper "Nein, nein. Du störst nicht. Ich finde es auch lustig wenn du mal wieder etwas erzählst" sagte ich und lachte dann laut auf. Mein Blick lag auf den jungen, ich griff in meine Tasche und holte einen Apfel aus meiner Tasche "O hast du wirklich keinen Hunger?" fragte ich frech und spielte mit den Apfel vor seiner Nase rum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 12:42 pm

Ein weiteres Mal nickte der Junge. Eben dies hatte er doch eben gesagt, oder nicht? Andererseits musste man Fakten manch einmal laut Ausgesprochen haben um sie zu verstehen und sich selbst von ihrem Wahrheitsgrad zu Überzeugen. Ryze drehte sich grinsend gänzlich zu dem Mädchen um das sich zu ihm Gesellt hatte. Hatte sie wirklich eben gesagt das sein Gerede sie amüsierte? Erneut entrann ihm ein kurzes Lachen "Na dann sollte ich dir vielleicht verraten das ich gerade vor hatte Rome und Julia allein nachzuspielen?" ein keckes Lächeln zeigte sich bei ihm, während er ausgelassen die linke Hand von sich weg, zur Seite, streckte und die rechte auf sein Herz legte "Oh Julia meine Liebste!" betonte er laut, lauter als Notwendig, ehe er sie Hände wieder sinken ließ und mit den Schultern zuckte "Oder so ähnlich." Sein Blick richtete sich auf den dageboteten Apfel und sein Magen teilte ihn leider Gottes mit das seine Psyche nicht das sagen über sein sattempfinden hatte "ähm" er zögerte, den Blick starr auf die rote, sündhafte Frucht gerichtet "Du...ähm... Hattest nicht Zufällig vor den zu Essen?" fragte er zuckersüß, wie hypnotisiert.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 12:50 pm

Ich fing an zu lachen. Ein Stück für mehrere alleine? Interessant dachte ich Belustigt, als er dann einen Arm ausstreckte, eine Hand auf seine Brust legte und dann laut was sagte, zuckte ich zusammen. O schreck dachte ich "O Romeo. O Romeo" erwiderte ich lachend und verneigte mich leicht. Als Ryze dann wie Hypnotisiert auf den Apfel schaute lachte ich leise. Dann Knurrte auch noch sein Bauch, wo ich laut lachen musste. Ich tat so als würde ich in den Apfel beißen "Nein, ich habe kein Hunger, hier kannst ihn haben" meinte ich und hielt ihn die Rote Frucht lächelnd hin "Ich würde mich gerne über deine Vorführung von Romeo und Julia freuen" meinte sie grinsend
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor



Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Glockenturmhof   Di Jul 28, 2015 10:36 pm

cf: büro des Lehrers für VgddK
Kaiba rannte über den Hof, die Tränen verschleierten siene Sicht stark und so bemerkte er erstens seine beidne Mitschüler nicht und zweitens stolperte er über einen hervorstehenden Stein und knallte mit dem Magen und einem teil seines Brustkorbs voll auf den Rand des steinbrunnens, der zum Glück leer war. "Au" keuchte er und er spürte wie ihm völlig die Luft wegblieb und ihm von dem aufprall übel und schwindlig wurde und das alle snur wegen diesem Lehrer, nein iegentlich wegen seiner hoffnungen. Kaiba ließ sich z Boden Sinken und legte die Arme um seinen Körper. //Au, au au, alles tut weh, mein Arm, mein Magen, meine Rippen und vor allem mein Herz// dahcte er, seine Mitschüler noch immer nicht bemerkend

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Glockenturmhof   

Nach oben Nach unten
 
Glockenturmhof
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - the new Heroes :: Das RPG :: Ländereien-
Gehe zu: