21 Jahre später: Der dunkle Lord ist besiegt, das goldene Trio kann ein normales Leben führen& ihre Kinder wandeln durch die Gänge von Hogwarts als neue 'Helden'.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Verbotener Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer


Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 12:21 am

Cf Glockenturm 
Da Kaiba kurz anghalten war konnte Kizu aufholen. Der Kleine war auch echt zu flink. Es war echt unglaublich was sich auch so einem dünnen und kleinen Körper rausholen lässt. Er versuchte nicht direkt hinter Kaiba her zu laufen ihn aber in Blick zu behalten so war es ein leichtes sich schließlich als Kaiba auf einem Baumstumpf rast macht, sich so langsam und leise wie möglich an den Schüler an zu schleichen. Nun reagierte er schnell und versuchte mit einer flüssigen Bewegung den Schüler zu fangen.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 2:14 am

Cf.: Glockenturmhof
Mit der Nase leicht im wind folgte ich der Duftspur der Beiden 'Subjekte A & B. Nach kurzer zeit fand ich beide dann an einem Baumstumpf. Warum rennt man in den Verbotenen Wald, dass ist doch Lebensmüde... Ach nee, deswegen sitze ich jetzt hier fünf meter von Subjekt A & B entfernt weil ich Lebensmüde Bin, nein einfach reine Neugierde ich schüttelte leicht den Kopf um meine Selbgespräche etwas zu stoppen, ich wusste auch nicht wo her sie kammen aber sie waren einfach immer schon da gewesen. Ich schaute kurz hinter mich ob mir Ryze gefolgt war, als ich ihn sah schaute ich wieder zu dem kleinen Drama was sich vor uns abspielte. Langsam senkte ich meinen Körper in den Schatten auf den Boden, da ich der Meinung war das wir hier noch eine weile sitzten bleiben müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 2:58 am

cf.: Glockenturm
Selbstverständlich folgte Ryze dem Flinken Tier, das ursprünglich einmal Isabell gewesen war. Obwohl sie ja nun nicht eine andere Person war, auch wenn sie in einem etwas veränderten Körper steckte. Das war doch ein wenig wie bei ihm, oder? Nur das er sich nicht komplett in ein anderes Tier verwandeln konnte - was manchmal echt eigenartig aussehen konnte. Der Junge folgte also dem Wolf, selbst wissend wo lang die beiden anderen Personen gelaufen waren, dank der guten Katzenohren. Dabei stellte sich der junge Chaot außerordentlich geschickt an um jar nichts auf Zweige zu treten oder anderweitig laute Geräusche zu verursachen. Als er erkannte das Isabell sich am Boden gekauert aufhielt, wich auch er in den Schatten eines Busches um sich dort zu verstecken. Der Chaot machte sich kaum darüber Gedanken, dass sie sich hier im verbotenen Wald aufhielten. Das einzige nicht ganz so schöne war die andere Persönlichkeit tief in seinem inneren die sich nun, da er sich im dunkeln und in Waldiger Umgebung befand, steckte und nach dem Bewusstsein griff. Der Junge versuchte es zu ignorieren, es hinunter zu schlucken. Etwas das wesentlich leicher war als Gedacht und auch nach einigen Malen des Blinzelns nicht erledigt war. Schluss endlich schaffte Ryze es dann aber doch sich wieder auf die beiden Subjekte zu konzentrieren.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor



Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 3:07 am

Normaslerweise war Kaibe wie es sich für ein Fluttier gehört sehr aufmerksam, aber er war erschöpft und versuchte sich sowweit zu konzentrieren das er sich verwandeln konnte, dabei schloss er die Augen und atmete tief durch. Dabei liefen langsam Tränen seine Wange herunter. Nein so konnte er sich nicht beruhigen. Er zog den linken Ärmel hoch und zog seinen Zauberstab. Er murmelte einen leisen Spruch und fuhr mit der Spitze über seine Haut und ein langer tiefer Schnitt entstand. Kaiba wiederholte die Prozedur an einer anderen Stelle seines Arms, als er den dritten Schnitt ansetzte wurde er von hinten gepackt, was dafür sorgte das er abrutschte und der schnitt länger wurde als beabsichtigt. Aus reflex zog Kaiba das Hemd runter, aber der weiße stoff färbte sich schnell rot.
Er versuchte aufzuspringen und sich loszureißen.

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer


Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 10:02 am

"Shhhhhhh", machte Kizu und hielt den Jungen fest, "Alles ist in Ordnung. Ich werde dir nichts tun" Er streckte die andere Hand nach Kaiba aus und versuchte ihn die Tränen wegzuwischen. Doch er hielt inne als er das rote an dem Ärmel des anderen sah. Langsam zog er diesen herunter und erschreckte als er die Schnitte sah. "Kaiba", hauchte er ganz leise, "Ich habe dir weh getan. Verzeih mir" Er blickte den Schüler traurig an.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 12:51 pm

Plötzlich hatte ich den Geruch von Blut in der Nase, nachdem Kaiba sich mit seinem Zauberstab über die Haut gefahren war Was? fragte ich mich schockiert und sah dann fragend zu Ryze ob er auch das Blut richen konnte. Wenn nicht wird wer es jetzt ja sehen da sich das Hemnd von Subjekt B langsam Rot färbte. Kurz zuckte ich zusammen als Subejkt A wieder begann zu sprechen. Was Tat ihn leid? Und warum Verletzt sich Kaiba einfach? lauter fragen und die Antwort konnten mir nur Subjekt A & B verraten, aber da sie einfach noch nicht über das 'ENtschuldige' hinaus waren, was mir etwas auf die Nerven ging da man sofort mit der sprache rausrücken sollte stand um den Heißen brei herrum zu reden. Aber egal, mein Blick wanderte noch mal kurz zu Ryze, da wo ich kurz schmunzeln musste, da er mit den Katzenohren, - Schweif und Schnurrhaare echt zum knudeln aussah, aber das wusste er bestimmt selbe... Also weiter im Text, die Beiden Subjekte solten langsam mal zum Punkt kommen... Gott bin ich manchmal Unhöflich.(xD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 1:02 pm

Der junge Chaot erwiderte den erschrockenen Blick von der Wolfs Isabell. Aus welchem Grund tat sich Kaiba selbst weh? Und was hatte der Lehrer angerichtet, als das er es für Nötig empfand sich zu entschuldigen? Eine Reihe von wagen, wohl kaum korrekten Vermutungen schlichen sich durch seine Gedanken, angefangen von Beleidigungen, bis hin zu Blamagen - doch sie alle schienen nicht in die Situation zu passen. Leider Gottes empfand es seine andere Persönlichkeit nun als sehr Wichtig zum Vorschein zu kommen, so wie er seinen Blick dem rot des weißen Stoffes zuwandte und ihm der metallische, warme Geruch in die Nase stieg. Eine eisige ruhe erfasste Ryze zu seinem eigenen Schreck - es war eine ganz schlechte Idee wenn er jetzt ganz aufeinmal komplett anders wurde. Neigte Persönlichkeit Nummer Zwei nicht dazu nur zu erscheinen wenn er alleine war? Auch seine Gesichtszüge entspannten sich zu einer gleichgültigen Fasade und seine Haltung wurde Raubtierhafter. /N-nein, lass das! Letzt nicht!/ fauchte er innerlich sich selber an und versuchte abermals die Veränderung seiner slebst zu ignorieren um das Geschehen zu beobachten - dass das so nicht klappte war irgendwie klar.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor



Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 2:37 pm

"sie haben schon genug getan" sagte Kaibe mit leiser brüchiger stimme und hängendem kopf. Er wehrte sich nicht mal mehr dagegen das Kizu den Hemdsärmel hoch schob. "das war ich selbst. Sie haben nichts getan, Professor, ich bin selbst Schuld" erklärte er leise und schüttelte den Kopf.
Er hatte ein schlechtes gefühl, er fphlte sich beobachtet, ihm schauderte, es war ziemlich kalt wie es sich für Herbst gehörte //werden wir beobachte?// fragte er sicvh und sein Kopf hob sich und drhete sich kurz nach hinten // sieht nicht so aus, aber dieses Gefühl//

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Lionheart
Admin


Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 19.12.14

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Di Aug 25, 2015 11:53 pm

"Wir gehen jetzt die Wunde verbinden und unterhalten uns ganz in Ruhe. Es lässt sich alles bestimmt klären. Kaiba schau mich an", er legte eine Hand an Kaibas Kinn und zwang den jungen ihn anzusehen, "Bitte vertrau mir das alles gut werden wird. Hör mir zu und lauf nicht ständig weg...ICh weiß, dass ich es nicht gerade verdient habe aber bitte...lass uns gehen" Kizu seuftzte. Er nahm den unverletzten Arm des Jungen und zog ihn auf die Beine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 12:14 am

Klartext Leute dachte ich mir nur, aber die beiden wussten ja worüvber der andere Redete, also lief für die beiden alles gut, da keiner sie belauschen konnte. Als Subjekt A meinte das die beiden gehen sollten knurrte ich ganz leise. NEIN dachte ich und sprang leicht auf. Mein Blick wanderte zu Ryze, er sah abwesend und desinteressiert aus, aber was mir mehr angst machte war seine Veränderte Aura. Ich verwandelte mich unterschmerzen wieder zurück und stand dann gebeugt hinter dem Baum "Ryze alles ok bei dir?" fragte ich sehr leise und etwas ängstlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 12:24 am

Die beiden Subjekte redeten eindeutig zu vertraut miteinander als das alles Normal sein konnte, so die Meinung des Chaoten, der sich nun viel ruhiger fühlte und irgendwie das interesse an den beiden Subjekten verlor umso länger er zusah. Eine Seite an ihm wusste, das dies kein gutes Omen war, da nur seine andere Persönlichkeit so desinteressiert war wenn es um Dinge ging die Ryze selbst gar nichts angingen. Er verängte die Augen ein wenig während er den Lehrer und den älteren Jungen dort beobachtete, wandte schließlich aber seinen Blick wieder Isabell zu, als diese sich zurück verwandelte und dabei kaum Geräusche von sich gab - obwohl sie doch schmerzen haben müsste. Aus irgendeinem Grund interessierte dies den Jungen, der sogar amüsiert über diese spektakuläre Wandlung war. ein freudenloses Lächeln bildete sich in einem Sekundenbruchteil auf seinen Lippen, ehe er seinen Blick wieder den beiden Subjekten zuwandte die anscheinend gehen wollten. Wieder zu Isabell schauend, war das freudenlose Lächeln verschwunden, denn das Mädchen hatte sich in den Schutz eines nahe stehenden Baumes gehockt und fragte ihn nun ob denn alles ok war "Sollte es mir aus irgendeinem Grund nicht gut gehen?" seine Stimme war selbstverständlich sehr leise, hatte aber einen sehr kalten Klang in sich und einen hauch Sarkasmus der eigentlich so gar nicht zu Ryze passte. Zumindest zu dem fröhlichen Ryze, der er nun nicht mehr war.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor



Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 12:40 am

Kaiba wurd egezwungen Kizu anzu sehen, sein Blick traf den des Lehrers. Seine tränen kullerten weiter seine wange hinab. "nicht du hast es nicht verdient, ich bin es nicht wert" hauchte er leise, da hörte er ein leises rascheln in einem Busch und er hatte noch immer dieses gefühl beobachtet zu werden. Das Blut lief weiter seinen Arm hinab und färbte nun auch seine finger "irgendwas stimmt hie rnicht" hauchte er leise

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer


Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 1:02 am

[size=45]Kizus strich Kaiba die Tränen weg. "Ach was redest du den für einen Quatsch. Wir werden dich jetzt erstmal verbinden gehen bevor du schon wieder halb zusammen brichst", erklärte Kizu. Er schaute sich verwundert um. Er hatte nichts bemerkt, was wahrscheinlich daran lag das er ein vollkommen normales Gehör besaß. "Ist hier noch wer in der Nähe?", fragte Kizu ganz leise, "werden wir beobachtet?....Sollen wir weg hier?" Er überlegte kurz und nickte. "Ja wir sollten uns im Büro weiter unterhalten ", murmelte er ganz ganz leise. Er zog Kaiba mit sich. "Lass uns gehen", befahl er. Zum Glück wusste er noch ungefähr wie er hier her gekommen war und ging mit schnellen Schritten zielstrebig voran. [/size]

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 1:26 am

Mein blick lag die Ganze zeit auf Ryze, als er sich zu mir drehte und dann Gefühlskalt antwortete quitschte ich laut auf und zuckte zum Mondlich hin. Ich drehte mich dann zu den beiden Personen hinter mir dann zu "G-G-guten A-ab-abend" stotterte Ich jetzt etwas ängstlich. Super, erst erschrickt mich Ryze und jetzt habe ich aiuch noch angst vor den Leher der vor mir steht. Ich zitterte leicht und sah dann beschämt auf den Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 1:33 am

Eigentlich überraschte Ryze die Reaktion des Mädchens nicht als diese zusammen zuckte und einen Sprung rückwerts tat während sie quietschte. Er kommentierte ihre Reaktion lediglich mit einem Augenrollen. Hatte er die falschen Worte gwählt? Sicherlich klang er nicht so niedlich und verblödet wie sein anderes Ich, aber Gefährlich? Oh er konnte Gefährlich sein, doch in diesem Augenblick hatten sie besseres zu tun, wie zum Beispiel das Schlammassel aus zu Baden für welches Isabell verantwortlich war, die genauso gut ein riesiges, rotes, blinkendes Schild mit der Aufschricht 'Yo Leute, ich bin hier!' hätte aufstellen können. So verließ nun also auch er den Schatten des Busches in welchem er sich aufgehalten hatte, doch er war keineswegs nervös oder angespannt während seine Katzenohren zuckten und sein Schweif einmal hin und her peitschte zum zeichen das er von dieser überspitzten Person genervt war. Sein Blick richtete sich auf die anderen Beiden Personen, die wohl eben gerade hatten gehen wollen - doch kein Wort verließ seine Lippen.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor



Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 1:52 am

Kaiba zuckte die schulter auf kizus frage "eventuell" murmelte er leise. Er seuftzte und ließ sich von Kizu mit ziehen, plötzlich stolperte etwas aus einem Gebüsch kaiba erschreckte sich und sah das wesen genauer an. Es war ein Mädchen, genauer es war Isabell. Was wollte sie hier? und wie würde kIzu auf sie reagieren? Kaiba versteckte sich ettwas hinter Kizus rücken. War dieser Junge, Ryze, auch dabei?

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer


Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 2:11 am

Kizustaunte nicht schlecht als plötzlich eine Schülerin aus dem Schatten herausstolperte. Anscheinend war dieses Weib weder fähig dazu nicht ihre Nase in Dinge von anderen zu stecken noch konnte sie sich bis zum Ende effiziente Versteckt halten. Typisch Weiber. "Soso Sie haben sich also meiner Ansage widersetzt und sind dann noch unerlaubt in den verbotenen Wald gegangen...und außerdem schnüffeln sie noch Dingen hinter her die Sie nicht zu interessieren hat", sagte Kizu und  schaute nun zu Ryze, "Und Sie auch...Ist es ihnen Beiden bewusst was das bedeutet?"

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 2:17 am

Mein Blick war immer noch auf den Boden gesenkgt, als er meinte das ich unerlaubt hier wäre sah ich trotzig auf"Ja aber Kaiba ist auch unerlaubt in den Wald gelaufen und es sah nicht danach aus als würden sie ihn wiklich bestrafen wollen, oder?" fragte ich leicht listig und sah Mr. Griffiths frech in die Augen. Er kann nicht einen Jungen ungestraft davon kommen lassen wenn er gegen die regeln verstieß und andere Bestrafen, wenn er es doch machen würde gehe ich zu Ms. McGonagall und verrate es ihr.... Ich bekomme dann zwar noch eine größere Strafe, aber das stört mich dann in dieser hinsicht nicht mehr. "Und ich sorge mich nur um Andere aus meinem Haus, weswegen ich Kaiba gefolgt bin, den niemand ist ohne grund so aufgelöst, da war der Grund naheligend das sie das 'Problem' sind" schnurrte ich frech und starrte Subjekt A immer noch frech in die Augen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 2:30 am

Der Blick des Jungen lag auf Kaiba - besser gesagt auf dem rot gefärbten Stoff von welchem der Geruch von Blut aus ging. Es hatte etwas nostalgisches jemanden dabei zu beobachten wie er sich selbst verletzte, noch interessanter jedoch wenn diese Verletzung ernsthaft schwerwiegend war und auch wenn der Junge dort nicht in den nächsten Sekunden sterben würde vor Blutverlust, zeigte doch das Blutdurchtränkte weiß, dass die Verletzung nicht komplett ohne war. Ryze wandte seinen Blick von dem anderen Schüler ab um Mr.Griffiths anzusehen, antwortete aber nicht auf dessen Frage, da Isabell sich zu Wort meldete. Aus dem Augenwinkel mussterte er das Mädchen noch einmal genauer - wenn sein anderes Ich geglaubt hatte sie währe schüchtern und zurück haltend, war sie nun entweder Betrunken, oder hatte doch einiges mehr im Kopf als auf dem ersten Blick zu erkennen. ihre Worte ließen ihn bitter auflachen, doch dann zuckte er lediglich mit den Schultern und sah wieder zu dem Lehrer "Was meine Liebe Freundin sagen möchte, Mr.Griffiths... Sie können unmöglich glauben das wir so asozial sind, einem vollkommen aufgelösten Schüler aus den Augen zu lassen, ohne uns zu versichern das es diesem wirklich gut geht." seine Stimme verbarg wieder einen hauch sarkasmus, klang ruhig und kalt - als würde ihn das alles hier kaum interessieren. Und tatsächlich war er lediglich nicht 'unhöflich', weil er kein Interesse daran hatte sich für die unsinnigen Entscheidungen seiner anderen Persönlichkeit in schwierigkeiten zu bringen. Auch wenn man seinen Tonfall wohl selbst als nicht unbedingt freundlich bezeichnen konnte.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor



Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 2:41 am

Kaiba zuckt zusammen und wurde ganz klein, zumindest versuchte er sich durch seine Körperhaltung so klein wie nur irgendmöglich zumachen. //jetzt kriegen sie alle wegen mir ärger// dachte er stumm.
er hatte dne Drnag sich los zur ei0en und tief in dne Wald zu renne, sein Kopf drehte sich nach hinten und allein diese Bewegung verriet diesen Gedanken.
Und iweder hielten sie in für schwach nicht in der Lage sich um sich slebst zu kümmern. Er stand hier an der Hand des Lehrers wie ein kleines Kind. Aber wenn er sich jetzt los riß würde Kizu vielleicht noch mehr Ärger bekommen. Also wartete der Junge ab

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer


Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 9:59 am

Kizu zuckte es im kleinen Finger diesem Görr eine zu verpassen. Doch als Lehrer musste er ruhig bleiben und erwachsen diese Sticheleien ignorieren. "Ms Chavel, lassen sie es bitte meine Sorge sein wie ich meinen Job erledige. Ich werde mir sicher etwas hübsches für alle ausdenken, das ist gewiss. Doch gerade gibt es ein großers Problem", erklärte Kizu, "Außerdem bringt es ihm nichts das ihr ihm nur nachspioniert. Also lasst mich bitte meinen Job machen und geht ihr in eure Häuser zurück."

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isabell Chavel



Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 01.07.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 12:32 pm

Ich nickte leicht "Dann lassen sie sich was einfallen. Und sie sind ja schuld, das es ein Problem gibt, den wahrscheinlich hat Kaiba sich wegen ihnen diese Wunden zugefügt, finden sie es dann ratsam diesen Jungen immer noch am Arm zu halten, wenn man offensichtlich sieht das er Angst hat, oder eine gewisse Abneigung gegen sie hegt?" fragte ich interessiert "Wir würden ihnen garnicht Nach spionieren wenn sie ihren Job schon längst gemacht haben und nicht nur mit Kaiba ein gespräch geführt hätten, denn das hätten sie auch im Schloss machemn können ohne Kaiba wie ein kleines Tier rum zu jagen" meinte ich mit fester stimme, dann sah ich zu Kaiba "Nichts gegen dich, ich kann dich echt gut leiden, aber den-" ich zeigte auf Sujekt A " Nicht wirklich" schnurrte sie frech, sollte er sie doch deswegen mehr bestrafen nur weil sie ihre Meinung geäußert hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryze Addison



Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 12.01.15
Alter : 19
Ort : ... x)

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 12:44 pm

/Man kann mich natürlich auch einfach ignorieren~/ dachte sich der Junge Augen verdrehend, da er doch eben gesagt hatte das sie Kaiba lediglich nicht aus den Augen hatten lassen wollen damit sie sich versichern konnten das ihm nichts passierte - obwohl es dem jetzigen Ryze ziemlich gleichgültig war wenn diese scheue Person an eine übergroße Spinne, oder irgendwelchen Zentauren geraten wäre. Immerhin was dies doch keineswegs sein Problem. Gelangweilt, sah er zwischen Mr.Griffiths und der sich in rage geredeten Isabell hin und her. Dabei konnte er es einfach nicht lassen sich auszumalen ob dieses Mädchen immer noch so Vorlaut wäre wenn sie in ganz anderen Schwierigkeiten steckte - wie dann wenn jemand sie auf einen Tisch drückte. Doch der Gedanke verging schnell und während Isabell den Lehrer in ihrer Naivität weiterhin provozierte, konzentrierte Ryze sich darauf die Katzenohren, die Schnurrhaare und diesen lächerlichen Schweif los zu werden. Wie unreif war sein anderes Ich eigentlich? Schließlich sah der Junge wieder Kaiba an, der ein wenig einem verschreckten Tier ähnelte. Seine Augen verängten sich, während er den älteren Jungen aufmerksam beobachtete. Denn dieser musste doch auch irgendeine Reaktion auf diese Diskussion zeigen.

_________________
Signatur. Joah.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaiba O'Connor



Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 05.05.15

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 1:34 pm

MOMENT Mal was redete Isabell da eigentlich? Er hatte Angst ja, aber doch nicht vor kizu, sondern vor den Konsequenzen der ganzen sacvhe für die drei Personen vor ihm, aber nein das verstand sie wiede rnicht und er hatte auch keine Abneigung gegen Kizu, eher im Gegenteil und das war ja das Problem. Außerdem war er vor Kizu abgehauen udn Kizu war ihm gefolgt, so wie isa es darstellte klang es so als hätte Kizu ihn gehetzt, was nun wirklich nicht der Fall war.
Als Isabell ihn ansprach erwiderte Kaiba etwas, aber sieneSTimme klang ganz anders als sonst, nicht süß und verschüchtert sondern eher leise fauchend wie eine verletzte Katze "Tu nicht so, als wüßtest du wo von du redest. Du weißt gar nichts" dann ließ Kaiba den Kopf wiede rhängen und schien wie vorher. Er überlegte das ein einzel Gespräch mit Kizu wesentlich angenehmer gewesen wäre als diese Situation hier, auch wenn dieses Gespräch bestimmt nicht das angenehmste werden würde.
Kurz sah Kaiba zu Ryze, er wirkte so anders als sonst.

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kizu Griffiths
Hauslehrer
Hauslehrer


Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Verbotener Wald   Mi Aug 26, 2015 2:44 pm

"Sie verdrehen die Fakten Ms Chavel. Zu erste gehen die privaten Probleme jemand von jemandem anderen sie nichts an, wie gesagt. Und ich habe ihn nicht gejagt und wenn aus einem Grund der in ihrem Kopf wahrscheinlich nie als Idee heraus kommen könnte wie ich merke. Den ich habe eine Verantwortung und etwas das sich Empathie nennt, können Sie ja mal in einem Wörterbuch nachschlagen. Damit würden sie ihre Zeit sicherlich besser verschwenden.  (Uhhhhhh xD)", er seufzte, "Sie bringen mich ganz aus der Ruhe mit Ihrer verzogenen Art....zum zweiten Punk. Sieht es so aus als ob er Angst vor mir hat?", er zeigte hinter sich, "Also wenn sie mich entschuldigen" Er dreht sich nun zum Gehen und zog Kaiba mit sich als er ging.

_________________
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zweitcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verbotener Wald   

Nach oben Nach unten
 
Verbotener Wald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - the new Heroes :: Das RPG :: Ländereien-
Gehe zu: