21 Jahre später: Der dunkle Lord ist besiegt, das goldene Trio kann ein normales Leben führen& ihre Kinder wandeln durch die Gänge von Hogwarts als neue 'Helden'.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe

Nach unten 
AutorNachricht
Severus Snape
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 394
Anmeldedatum : 20.12.14

BeitragThema: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Mo Sep 21, 2015 8:23 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Hauptaccount: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jade Evenson
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Mo Sep 21, 2015 8:31 pm

First Post:
"Du Kannst froh sein das Ich dich zum Nachsitzen zitiert habe. Du musst auch immer gegen alles verstoßen, hab dir nicht gesagt wir sollen uns UNAUFFÄLLIG verhalten. UND was machst du? GENAU du machst das gegen Teil. Bei dem Lord persönlich beim nächsten Mal kommt es schlimmer. Du schreibst jetzt erstmal auf was du Falsch gemacht Hast, VERSTANDEN?" fragte der Blondhaarige seine Kleine Schwester die Auf dem Stuhl vor seinem Schreibtisch saß, er selber stand vor seinem Stuhl und sah auf das Mädchen hinunter. Der Junge Mann ist eigentlich immer sehr gefasst, aber seine Schwester Hatte Mal wieder zu weit getrieben "VERSTANDEN?" fragte er jetzt mit einem Bissigen Unterton. Die Blondhaarige auf den Stuhl würde wahrscheinlich erst den Raum verlassen wenn Jade mit ihrem Geschriebenen zufrieden war. Da der Lehrer kaum Schlaf benötigte würde er die Ganze Nacht wach bleiben um seine SCHÜLERIN wieder zur Vernunft zu bringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Max Evenson

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Mo Sep 21, 2015 8:57 pm

°First Post°

Das Mädchen das auf dem Stuhl saß, die Arme ineinander verschränkt, die Lippen gespitzt und demonstrativ in einer eingeschnappten Geste weg schauend, sagte nichts während ihr Bruder sie zurecht wies. Sicher, sie wusste das sie sich Abends nicht auf den Fluren herum treiben sollte. Erst recht nicht laut vor sich hin summend und fröhlich gelaunt. Aber war das echt schon Grund genug zur Rechenschaft gezogen zu werden? Als ihr Bruder geändet hatte, wandte sie ihm ihren Blick zu, hib demonstrativ das Kinn und sprach mit spitzem Ton "Aber ich bin Müde. Ich möchte Lieber schlafen gehen. Können wir das nichta uf Morgen verschieben?" sie setzte ihren besten Bin-ich-nicht-Lieb blick auf und lächelte teuflich. Sie würde es immer und immer wieder vor sich hin schieben wenn er zustimmte, in der Hoffnung Jade würde es irgendwann vergessen. Müde war sie eigentlich gar nicht, immerhin hatte sie den Nachmittag über geschlafen. Hungrig - das sicherlich. Aber nicht Müde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jade Evenson
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Mo Sep 21, 2015 9:16 pm

"Vergiss es du wirst hier so lange sitzen bist du mit der Aufgabe fertig bist und keine Sekunde früher." knurrte Jade aufgebe aufgebrach. Jetzt schaut sie wieder so, aber dieses mal kommt sie mir nicht so leicht davon Dachte sich der junge Mann und setzte sich auf seinen Stuhl "wenn du dich nicht so doof anstellt kommst du schnell wieder in dein Bett. Du warst ja auch So müde als du summend durch die Schule gelaufen bist, nicht wahr?" fragte der Lehrer Listig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Max Evenson

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Mo Sep 21, 2015 9:26 pm

Ihr Bruder war anscheinend wirklich nicht bei guter Launer. Andererseits - bei welchem Lehrer traf dies um diese Uhrzeit überhaupt zu? Sie seufzte ergeben und machte eine Wegwerf handbewegung als Jade eine unreinheit in ihrer Lügengeschichte entdeckte "Kleinigkeit. Ich wollte mich halt wach halten bis ich im Gemeinschaftsraum bin" sie zuckte mit den Schultern, lächelte dann aber verschlagen und griff zu der Feder auf dem Schreibtisch. Irgendwie hatte sie auch nicht geglaubt das Jade sich noch einmal um den Finger wickeln ließ. Dafür was ihr Bruder viel zu aufmerksam und mal ernsthaft, hatte es überhaupt schon einmal funktioniert? Sie setzte die Feder an dem Rand des Blattes an, zögerte dann aber, sah auf und sah ihren Bruder ein weiteres Mal unschuldig an "Und was ist wenn ich nicht weiß was ich falsch gemacht habe? Könnte doch sein das ich Geschlafwandelt bin! Das Gegenteil beweisen kannst du jedenfalls nichts..!" sie mochte es ihren Bruder ein wenig anzustacheln, auch wenn sie es nicht immer hinbekam ihn wirklich so agressiv zu machen das er so kaut wurde wie eben. Abwartend auf die Erwiederung, legte sie den Kinn in die Hand und wartete, die Feder auf das leere Perfament gelegt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jade Evenson
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Di Sep 22, 2015 7:04 am

Jade nickte und grinste leicht "Wo kamst du den her,wenn du dich wach halten wolltest?" Fragte er mit überlegener stimme und sah auf seine Schwester runter. Der junge Lehrer Glaubte dem Mädchen kein Wort. Lag wahrscheinlich daran das er sie einfach lange genug kannte. Als Max dann meinte sie wüsste nicht was sie falsch gemacht haben soll "Alles Schüler werden jedes Jahr mit den Regeln dieser Schule vertraut gemacht und da du schon eine Weile af der Schule bist musst du die Regeln doch am besten kennen, oder nicht? Und zu den Regeln gehört die Nachtruhe die seit mehreren Stunden schon angebrochen ist. Sei froh das ich dir kein Tadel oder so gebe, denn das wäre die Strafe von den anderen Lehrern gewesen. Beim Nächsten verstoß, bekommst du einen Tadel und wenn die ein anderer Lehrer erwischt sage ich hn mit Freunden das du ein Wiederholungs Täter bist. Also schreib jetzt diesen Text. Ab einer permanent Seite darfst du gehen. Los jetzt" meinte der junge Mann wieder mit ausdrucksloser stimme. Sein Blick war jetzt wieder desinteressiert und lag euf seiner Schwester de ihm immer noch gegen über saß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Max Evenson

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Di Sep 22, 2015 4:57 pm

Ihr Grinsen verschwand von Wort zu Wort weiter, war schließlich nicht mehr als das runzeln der Stirn während sie ihren Bruder musterte. Ob er seine Worte wirklich ernst meinte? sie war sich nicht sicher ob er jetzt lediglich Log, oder so aufgeregt war das er es voll und ganz ernst meinte "Das würdest du nicht tun" sprach Max also, doch eine gewisse unsicherheit flakerte in ihrem Blick auf. Sie hatte keine Panik Angst vor irgendeinem Lehrer zu bekommen, ganz im Gegenteil da sie doch aufmerksamkeit mochte, wenn es auch der schlechten galt statt der guten in diesem Beispielhaften Falle. Aber Erziehung war etwas das man nciht ganz ablegen konnte, und laut dieser sollte sie nicht auffallen "Ich meine.. also... neee~ würdest du nicht." dieses mal klang ihr Ton sicherer, doch sie begann auf das Pergament zu schreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jade Evenson
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Di Sep 22, 2015 6:22 pm

Es schlich sich ein leicht spöttisches lächeln über das Gesicht des jungen Mannes. Das Verhalten seiner Schwester auf die Drohung fand er recht amüsant "Ich meine Das ganze Tod ernst" knurrte Jade leise und beobachtete Max. "Und probiere dich nächste mal etwas unauffälliger zu verhalten, selbst ich habe mich nicht erwischen lassen, als ich in der Schule war." sagte der dunkelblonde Mann und lachte dann ein kurzes kehliges lachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Max Evenson

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Di Sep 22, 2015 8:15 pm

"Das kannst du so nicht vergleichen. Du hasttest keinen großen Bruder der dich so gut kennt das er jedes Mal wenn du etwas anstellst ein mulmigel bekommen hat" erklärte das Mädchen mit während sie einen Punkt setzte und weiter schrieb. Sie sah kurz hoch, funktelte ihren Bruder schelmisch an und schrieb dann weiter. "Wieso bist du eigentlich noch wach?" fragte sie nebenbei in einem interessierten Tonfall, und was tatsächlich neugierig auf die Antwort die Jade ihr entgegen bringen würde, immerhin fragte sie nicht nur, zumindest nicht nur ausschließlich, um irgendeine Stimme zu hören während sie irgendeinen mist aufschrieb der nicht nru von der Rechtschreibung her, sondern auch Grammatikalisch völlig katastrophal war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jade Evenson
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Mi Sep 30, 2015 5:53 pm

Der Mundwinkel des jungen Mannes zuckte leicht nach oben. Der Gedanke seiner Kleinen Schwester ging schon in die Richtige Richtung. Als sie ihn dann auch genau darauf ansprach setzte er sich auf die Tisch Kante "Ich hatte so ein Komisches Gefühl, das ich heute noch jemanden Erwischen werde und siehe da Es war sogar meine Schwester" schnurrte er frech und stand dann wieder auf um in einem seiner Schränke die Bücher wieder grade hinzu stellen, da sie schief waren und ihn dieser Anblick leicht ärgerte. Dann wanderte Jades Blick zur Uhr und er blieb kurz stehen. "Du kannst gehen, lass alles liegen, es ist schon spät und ich will dich morgen Pünktlich im Unterricht wissen, also ab ins Bett" meinte der blonde Mann und gab seiner kleinen Schwester einen kleinen Kuss auf den Kopf, auch wenn er keine Gefühle zu ließ, so liebte er seine kleine Schwester und zeigte ihr das auch so oft er konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Max Evenson

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   So Okt 04, 2015 3:45 pm

"Sag ich doch..." murmelte das Mädchen leise, mit der Schreibfeder auf das Pergament tippend und lauter Punkte hinterlassend mit dieser abwesenden Geste. Max beobachtete aus dem Augenwinkel wie ihr Bruder eines der Bücher im Regal richtig hinstellte, und zog die Augenbrauen erstaunt hoch als sie dann entlassen wurde. Das Lächeln von vorhin kerte prompt wieder auf ihre Lippen, wurde sogar breiter als sie ein gute Nacht kuss bekam. Obwohl Jade immer sehr distanziert wirkte, zeigte er ihr doch immer wieder das sie ihm Wichtig war. Während sie also aufstand und die Feder auf den Tisch legte, nickte sie kurz "Wie schnell du dich doch beruhigen kannst" neckte sie ihren großen Bruder wissendlich und kicherte ehe sie mit einem "Gute Nacht Professor Evenson" aus dem Raum rannte und noch lauter Lachte.

tbc.Schlafsaal der Griffendors
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jade Evenson
Hauslehrer
Hauslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   Sa Okt 10, 2015 1:11 pm

Next Morning
Jade war mal wieder viel zu früh wach geworden und saß nun in seinem Büro. Sein Blick legte sich erst auf den Stundenplan und dann auf die Uhr Super. Noch fast ne stunde bis alles Schüler überhaupt wach sind und dann noch mal ne stunde bis die erste Stunde beginnt dachte er erschöpft und schloss wieder die Augen. Er konnte es nicht leiden so früh immer wach zu werden, aber leider ging es nicht anderes, der junge Mann hatte sich noch nicht mal einen Wecker gestellt und war trotzdem kurz nach 4 wach geworden. Heute wird mal wieder ein 'schöner' tag werden dachte er sich so im stillen und horchte in die Stille ob er schon einige Schüler über die Gänge rennen hören konnte

Ne halbe stunde Später
Jade sah wieder auf die Uhr, aber da hatte sich nicht wirklich was geändert. Der Junge Mann stand auf und lief zur Tür, dann öffnete er die Tür und sah die Schüler aus desinteressierten Augen an, die an ihn vorbei gingen. Manche der Schülerinnen schauten ihn hinter her. Jade schloss die Tür und verzaubterte den Griff um zu versichern das keiner hier rein konnte
Tbc.: große Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe   

Nach oben Nach unten
 
Büro des Lehrers für Pflege magischer Geschöpfe
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Anmeldethread - Pflege magischer Geschöpfe
» Zur Anrechnung von Pflegegeld als Einkommen - Pflegegeldeinnahmen sind nur privilegiert bei der Pflege von Angehörigen
» Zur Gewährung einer Wertmarke ohne Eigenbeteiligung für den öffentlichen Nahverkehr für schwerbehinderte Personen die Hilfe zur Pflege nach § 61 SGB XII erhalten und damit Sozialhilfebeziehern im Rahmen des § 145 Abs. 1 Satz 10 Nr. 2 SGB IX gleichgestellt
» Zur Anrechnung von Pflegegeld als Einkommen - Pflegegeldeinnahmen sind nur privilegiert bei der Pflege von Angehörigen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - the new Heroes :: Das RPG :: 5. Stockwerk-
Gehe zu: